<!--:de-->Avocado Dip mit Oliven & Tomaten<!--:--><!--:en-->Avocado dip with tomatoes & olives <!--:-->

Avocado Dip mit Oliven & TomatenAvocado dip with tomatoes & olives

Avocado dip with tomatoes & olivesZutaten:

  • 2 reife Avocados
  • 2 nicht zu große Tomaten
  • 80-90 Gramm eingelegte grüne Oliven ohne Stein
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Handvoll geröstete und gesalzene Erdnüsse
  • Sojasoße
  • frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

Die Avocados durchschneiden und das grüne Fruchtfleisch mit einem Teelöffel auskratzen. Die Knoblauchzehen schälen. Die Oliven abtropfen lassen.

Zur Zubereitung brauchen wir einen Gemüsemixer oder Zerkleinerer.

Die Avocados, Oliven, Knoblauch und Erdnüsse geben wir in den Mixer und pürieren das ganze zu einer feinen Masse. Abgeschmeckt wird das ganze mit Sojasoße und frisch gemahlenen Pfeffer.

Die Tomaten schneiden wir auf und entfernen die Kerne, so das nur das Fruchtfleisch übrig bleibt. In kleine Würfel schneiden. Anschließend werden die Tomatenwürfel mit einem Löffel unter die Maße gehoben. Nicht mit dem Mixer.

Anschließend füllt man die Maße in eine Servierschale und lässt die Maße eine gute Stunde durchziehen.

Fertig.Avocado dip with tomatoes & olivesIngredients:

  • 2 ripe avocados
  • 2 not to large tomatoes
  • 80-90 grams of pickled green olives, pitted
  • 2 garlic cloves
  • 1 handful of roasted and salted peanuts
  • soy sauce
  • freshly ground pepper

Preparation:

The cut avocados and scrape out the green flesh with a teaspoon. Peel the garlic cloves. Drain the olives.

To prepare the vegetables, we need a blender, grinder or chopper.

Put the Avocados, olives, garlic and peanuts into a blender. We puree the whole mass until it looks fine. Season to taste the mass with soy sauce and freshly ground pepper.

We cut the tomatoes and remove the cores, so that only the flesh remains. Cut into small cubes. Then the tomato dice are lifted with a spoon under the measure. Not with the mixer.

Put the dip into a serving bowl and allow to be the degree an hour. Done.

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.