<!--:de-->Kichererbsenpüree mit Roten Zwiebeln<!--:--><!--:en-->Chickpea puree with red onions<!--:-->

Kichererbsenpüree mit Roten ZwiebelnChickpea puree with red onions

Chickpea puree with red onionsZutaten:

  • 1 Dose eingelegte Kichererbsen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Handvoll geröstete und gesalzene Erdnüsse
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel (optional)
  • Sojasoße
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 halber Teelöffel Zimt

Zubereitung:

Die Kichererbsen in ein Sieb kippen und gut abtropfen lassen.

Knoblauch und die Zwiebel schälen. Die Zwiebel in kleine feine Würfel schneiden.

Zur Zubereitung brauchen wir einen Gemüsemixer oder Zerkleinerer.

Die Kichererbsen, den Knoblauch, Zimt und die Erdnüsse in den Mixer geben und so lange pürieren, bis wir eine gleichmäßige Maße haben. Zwischendurch ein wenig Sojasoße dazu. Sonst wird die Maße zu trocken. Abgeschmeckt wird das ganze mit frisch gemahlenen Pfeffer und noch etwas Zimt. Mit dem Zimt aber sehr vorsichtig sein. Man darf beim probieren der Maße den Zimt nicht direkt rausschmecken.

Optional: Anschließend entfernen wir das Messer vom Mixer und heben mit einem Esslöffel die gehackte Zwiebel langsam unter.

Das Püree kann man mit anderen Dip´s auf einer Party anbieten. Am besten passt das Püree aber, wenn man selber Dönertaschen oder Falafel macht. Einfach das Brot damit einstreichen und anschließend mit seinen Lieblingszutaten füllen.Chickpea puree with red onionsIngredients:

  • 1 can of pickled chickpeas
  • 2 garlic cloves
  • 2 handfuls of roasted and salted peanuts
  • 1 medium red onion (optional)
  • soy sauce
  • freshly ground pepper
  • 1 half teaspoon cinnamon

Preparation:

The chickpeas in a colander and drain well.

Peel the garlic and onion. Add the onion into small thin cubes.

To prepare the vegetables, we need a blender, grinder or chopper.

The chick peas, garlic, cinnamon and peanuts in a blender and puree until, until we have a uniform size. Now and then put a little soy sauce to it. Otherwise the measurements will be too dry. Is seasoned with freshly ground pepper and a little bit of cinnamon. Be very careful with the cinnamon. You may not taste the cinnamon directly.

Optional: Then we remove the knife from the mixer and lift slowly with a tablespoon the chopped onion.

The puree can be offered to other’s dip at a party. It will fit best when you make yourself kebab or falafel. Simply brush over the bread then fill with your favorite ingredients.

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.