<!--:de-->China Si-Chuan Restaurant – Amsterdam<!--:--><!--:en-->China Si-Chuan Restaurant – Amsterdam<!--:-->

China Si-Chuan Restaurant – AmsterdamChina Si-Chuan Restaurant – Amsterdam

IMG_0089Nächster Halt – China Town Amsterdam. Wenn man durch die engen Gassen in little China Town schlendert fällt die Entscheidung nicht leicht wo man essen gehen soll. Von überall her strömen die verschiedenen Küchen die verschiedenen Gerüche durch die Straßen und man würde am liebsten alles probieren. Nun gilt es aber auch gute Restaurants von den typischen Touristen Restaurants zu unterscheiden. Litte China Town liegt nämlich mitten im Stadtzentrum, welches von Touristen regelrecht belagert ist.

Erstes gutes Zeichen für dieses Restaurant. Die Speisekarte ist in mehreren Sprachen aufgeführt. Das zweite gute Zeichen. Es sitzen fast nur asiatische Gäste im Innenraum. Und das dritte gute Zeichen. Die Speisekarte ist keine Kopie vom Aisa Laden nebenan. Hier ist die Küche noch ursprünglich und nicht auf europäische Gaumen zurechtgestutzt.

Sichuan ist eine Provinz in China dessen Küche schon von Anthony Bourdain einer seiner Folgen hoch gelobt wird. Hier wird gerne würzig bis scharf gekocht. Das gilt im übrigen auch für dieses Restaurant in Amsterdam.

Man sollte also lieber zweimal hinschauen, in welchem Schärfe – Grad das Gericht angeboten wird. Notfalls kann man aber auch die Bedienung fragen. Englisch ist hier kein Problem.

Sehr zu empfehlen sind als Vorspeise die Dumplings. Diese gibt es gebacken, also frittiert und gedämpft. Die gedämpfte Version würde ich empfehlen. Aber Vorsicht. Dumplings sind innen drin heißer als außen. Also lieber erstmal ein Lock in den Teig – Mantel beißen und dann pusten. Ein Teller mit 8 Dumplings reicht für 2 Personen. Gegessen werde diese am besten mit Stäbchen.

Die Küche ist wirklich sehr lecker und überhaupt nicht mit der Standard Asia-Euro-Küche zu vergleichen. Man bekommt Reis und das Hauptgericht in einzelnen Schalen serviert. So kann jeder mal bei jedem probieren. Das ist wirklich super.

Die Bedienung ist ständig im Stress. Also drücken Sie hier mal ein Auge zu, wenn Sie gerade mal nicht so super freundlich ist wie sonst wo. Aber Sie nimmt sich zeit Fragen zur Bestellung zu beantworten, erklärt welches Gericht kalt und welches warm serviert wird und macht zudem darauf aufmerksam, dass Dumplings ca. 25 Minuten Wartezeit haben.

Parkplätze gibt es in Amsterdam so gut wie keine und wenn doch, dann sind diese verdammt teuer. Also lieber zu Fuß nach China Town aufmachen. Das wirklich die beste Möglichkeit. Besonders an Tagen, wo die Stadt voll ist mit Touristen. Nämlich dann kommt man selbst mit dem Fahrrad nicht mehr durch.

Die Adresse lautet:

Warmoesstraat 17
1012 HT Amsterdam
Telefon: 020 – 420 78 33

http://sichuanrestaurant.nl

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.